Herzlich willkommen!

Schön, dich zu sehen. Ich bin Bastian Reitmeyer. Schau dich ruhig bei mir um und lern mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, kannst du mir gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular senden.

Foto: marshall-rain.de

Ich wurde im April 1986 in Kassel geboren, bin dort aufgewachsen und lebe auch heute noch hier.

 

Nach meinen Realschulabschluss besuchte ich die einjährige Berufsfachschule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung und begann anschließend meine Ausbildung zum Fachangestellten für Bürokommunikation bei der Gemeinde Fuldatal.

 

Es zog mich nach der Ausbildung in die Selbständigkeit für Großdekorationen in Einkaufscentern. Parallel dazu habe ich noch eine Ausbildung zum Erfolgs- und Persönlichkeitstrainer und Diplom Rückführungsleiter gemacht.

Aufgrund eines persönlichen Schicksalsschlages veränderte sich mein Leben von dem einen Tag auf den anderen, seitdem arbeite bei den Städtischen Werken AG Kassel im Bereich Kundenservice.

Ehrenamtlich arrangiere ich mich im Deutschen Roten Kreuz. Hier begann alles als einfacher Helfer. Ich absolvierte meine Fachdienstausbildung im Bereich Technik und Sicherheit, anschließend machte ich einen Ausbilderschein für diesen Bereich und wurde schließlich Instruktor. Parallel stieg ich in der Führungslaufbahn als Gruppenführer ein. Drei Jahre später folgte der Zugführer und weitere fünf Jahre später der Verbandführer. Durch eine Katastrophenschutzübung im Landkreis Kassel ergab sich anschließend die Möglichkeit in der Technischen Einsatzleitung des Landkreises Kassel mitzuarbeiten. Seit dem bin ich der erste Rotkreuzler der in dieser Feuerwehreinheit erfolgreich mitarbeitet.

Ein weiterer Höhepunkt meines Lebens war ein Blutspendetermin in unserer Ortsvereinigung. An diesem Termin habe ich meine jetzige Ehefrau kennengelernt. Mittlerweile haben wir ein Kind und besitzen ein Doppelhaus.

Den ersten Kontakt zur Elektromobilität hatte ich im August 2012. Dort stelle VW seinen ersten e-Golf auf dem Hauptbahnhof in Kassel vor und lud zu Mitfahrten ein. Seit diesem Zeitpunkt wusste ich, sowas brauche ich auch. Bis es tatsächlich so weit war, vergingen allerdings noch ein paar Jahre. Im November 2017 bestellten wir den e-Golf, im Februar 2018 kauften wir uns einen Renault Twizy. Da die Elektromobilität mir so viel Spaß macht und ich im Internet, hauptsächlich auf YouTube, nichts Detaillierteres über den e-Golf fand, habe ich Ende November 2017 meinen eigenen YouTube Kanal “Ich fahre elektrisch“ eröffnet. Seit dem berichte ich über den Twizy, den e-Golf und unsere Photovoltaikanlage.

Es hat in meinem Leben bislang Höhen und tiefen gegeben. Gespannt blicke ich in die Zukunft was mich noch alles erwartet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bastian Reitmeyer